CZDEATGBHUSKPLUAROITNLRUSI

Erlebnismarken

Schloss Rapperswil

Die Festung wurde in den Jahren 1220 bis 1230 von Vogt Rudolf von Rapperswil erbaut, welcher bis dahin auf der anderen Seite des Obersees in Alt-Rapperswil einen bescheidenen Wohnsitz hatte. Von seinem neuen Platz aus konnte der kurz darauf zum Graf ernannte Rudolf die Wasserstrasse von Zürich zu den Bündnerpässen sowie die Pilgerströme zum Kloster Einsiedeln und den Querverkehr über die Seeenge beim Seedamm einfach überwachen. Bald entwickelte sich am Fuss der Burg die Stadt Rapperswil.
Im Jahr 1336 flüchteten sich die nach einem Umsturzversuch aus Zürich vertriebenen Konstaffler auf die Burg. Zusammen mit dem Grafen Johann II. von Habsburg-Laufenburg planten diese darauf die Zürcher Mordnacht, um das alte Regime Zürichs zu stürzen. Der Anschlag misslang aber und der Bürgermeister von Zürich, Rudolf Brun, nahm schon bald Rache. Im Winter 1350 zogen Brun und seine Truppen vor Rapperswil, nahmen die Burg und die Stadt ein und brannten beide nieder.Herzog Albrecht von Österreich liess kurz darauf als neuer Besitzer das Schloss und die Stadt wieder aufbauen.

Daten
Nummer: 55
Verkauf ab: 15.8.2011
Kategorie
Schlösser und Burgen Schlösser und Burgen
Adresse
Strasse:
Stadt: Rapperswil
Zipcode: 8640
Kanton: St. Gallen
Land: Schweiz
Breitengrad: 47°13'38.4599" N
Längengrad: 8°48'56.1417" O
Verkaufstellen
Bilder Titel Kontaktperson Aktionen
55_Tourist Information --- auf der Karte zeigen
Links
Beschreibung Link Aktionen
Verkehrsverein Rapperswil_Jona http://www.rapperswil-jona.ch/Schloss.1329.0.html?&neu=%2C Zu Favoriten hinzufügen
Schloss Restaurant http://www.schlossrapperswil.com/ Zu Favoriten hinzufügen
Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Rapperswil Zu Favoriten hinzufügen
Fotos
Karte
vergrössern
created by DIS MEDIA s.r.o.